Kleeblätter 2017

 

Bürgermeisterin lädt zum Gespräch

Veranstaltungen

„Zuhören, Meinungen austauschen und mitnehmen“, das war eine Kernaussage der Mettinger Bürgermeisterin Christina Rählmann vor ihrer Wahl 2014.

Nach nun anderthalb Jahren im Amt lädt die Mettinger SPD alle Interessierten zu einem lockeren Gesprächsabend am 19. November um 19.00 Uhr über aktuelle und künftige Themen in den Ratssaal bei Telsemeyer ein.

Christina Rählmann wird zu Beginn einige Dinge aus ihrer Sicht darstellen, um gewissermaßen in einem „Gang durch die Gemeinde“ Anstöße für eine lebhafte Diskussion zu geben. Unter dem Stichwort „Gang durch die Gemeinde“ wird sie auch erläutern, dass sie genau unter dieser Überschrift im kommenden Jahr einen regelmäßigen Gang mit interessierten Mettingern plant.

Des Weiteren teilte Christina Rählmann im Vorgespräch für diese öffentliche Veranstaltung mit, dass sie künftig regelmäßig durch einen „Bürgerbrief“ über aktuelle Themen informieren möchte, um ihrem Anspruch auf „Transparenz und Bürgerbeteiligung“ gerecht zu werden.

Stichworte zu weiteren Gesprächsthemen am 19. November sind beispielsweise die Attraktivität des Ortskerns, die Zukunft der Jugendarbeit, der augenblickliche Stand und die Perspektiven der KiTas und Schulen, Schnelles Internet für ganz Mettingen oder auch die Fragen um das Ende des Bergbaus 2018.

Letztendlich soll aber ganz einfach Zeit genug verbleiben, um alle Fragen und Anliegen der anwesenden, interessierten Bürger zu hören, Meinungen auszutauschen und mitzunehmen.