Kleeblätter 2017

 

Kerklau - Thorsten Laske

Am Wasserwerk 11
Telefon: 05452/509967
E-Mail: thorsten.laske@spd-mettingen.de

 


 

  • Verheiratet, 3 Kinder
  • Dipl.-Ing. (FH) für E-Technik und Wirtschaftsingenieurwesen
  • Hobbies: Fußball, unsere Kinder
  • Lieblingsmusik: Alles gute aus den letzten 30 Jahren (z.B. U2, Oasis, Ärzte)

 


 

  • Fraktionsvorsitzender
  • Vorsitzender Bauausschuss
  • Mitglied im Bauausschuss
  • Mitglied im Ausschuss Wirtschaftsförderung, Ortsmarketing, Tourismus und Kultur

 


 

 

Beweggrund:

Meine Familie fühlt sich seit vielen Jahren pudelwohl in Mettingen. Da ich mich schon immer für Politik und „Mettinger Themen“ interessierte, lag es auf der Hand, dass ich mich politisch in meinem Heimatdorf engagiere.

 

Schwerpunkte:


Das feststehende Ende des Bergbaus hat nicht nur für Mitarbeiter der RAG negative Auswirkungen . Durch ausbleibende Aufträge für örtliche Handwerksbetriebe, evtl. veränderte Rahmenbedingungen bei der Begleichung von Bergschäden, geringerem Ausbildungsplatzangebot oder auch durch eine allgemein sinkende Kaufkraft sind wir alle von diesem Einschnitt betroffen. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir diesen Strukturwandel gemeinsam so gut wie möglich zu meistern.

Das Ehrenamt in Vereinen und Verbänden ist der Kitt, der unser Mettingen zusammenhält. Generationenübergreifender Zusammenhalt und vielseitige Angebote jeglicher Art wären ohne ehrenamtliches Engagement in dieser Form nicht möglich. Ich möchte mich dafür einsetzen, die Rahmenbedingungen für unsere vielen ehrenamtlichen Helfer in Mettingen weiter zu verbessern.

Als Vater dreier Kinder liegt mir die größtmögliche Sicherung bzw. die Optimierung der vielfältigen Kindergarten- und Schullandschaft in Mettingen am Herzen. Zudem ist gerade ein vielseitiges Schulangebot für einen attraktiven Wohnort existenziell wichtig. Deshalb werde ich mich für zukunftssichere und vor allem attraktive Konzepte im Bereich Kinderbetreuung/Schulen einsetzen.

 

Folgende Punkte sind mir gerade in meinem Wahlkreis besonders wichtig:

  • Ausstieg aus dem Bergbau mit all seinen Auswirkungen meistern.
  • Intelligentes Konzept zum Erhalt von Straßen/Wege im Außenbereich entwickeln.
  • Vor allem: Ich möchte Ansprechpartner, Vermittler und sofern es Sinn macht Unterstützer für Anregungen/Probleme der Bürger in meinem Wahlkreis sein.