Kleeblätter 2017

 

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 
 

VeranstaltungenTanz in den Mai - mit "The Strangers"

In guter Tradition lädt auch in diesem Jahr wieder die SPD-Mettingen zum Tanz in den Mai ein. Dabei dürfen natürlich die beliebten Hobbymusiker von "The Strangers" nicht fehlen. Die Jungs um Frontmann Udo Janning bieten beliebte Oldies & Evergreens aus den 70igern, aber auch aktuelle Musik die einfach Spaß und gute Laune macht.

 

Ab 20:00 Uhr geht es auf dem Schultenhof in Mettingen los. Bei freiem Eintritt und Bewirtung vom Gaststättenteam Uli Pieper besteht außerdem die Gelegenheit zum lockeren Ausstausch mit unserer Bürgermeisterin Christina Rählmann, dem Landtagsabgeordneten Frank Sundermann, aber auch den Lokalpolitikern aus Mettingen.

Wir freuen uns auf einen tollen Abend bei guter Musik!

Veröffentlicht am 14.04.2017

 

RedenHaushalt 2017

Stellungnahme zum Haushaltsentwurf 2017

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thorsten Laske betonte in seiner Stellungnahme die gute Entwicklung unserer Gemeinde. 2016 war ein gutes Jahr für Mettingen. Der Haushaltsentwurf 2017 wird seinen Teil dazu beitragen, dieses hohe Niveau zu halten bzw. in Teilen sogar noch auszubauen. Vieles was dieses Jahr auf den Weg gebracht wurde steht nun zur Umsetzung an.

Der Haushaltsplan wurde vom Mettinger Gemeinderat einstimmig verabschiedet.

 

Material zum Artikel: Stellungnahme der SPD-Fraktion

 

Veröffentlicht am 19.12.2016

 

RatsfraktionAntrag zum Haushalt 2017

Die SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Mettingen beantragt, die folgenden zwei Maßnahmen im Zuge der Haushaltsberatungen als vordringlich zu beschließen, wenn sie denn in 2017 ohne eine Erhöhung des Defizites im Haushalt umsetzbar sind:

1. Die barrierefreie Wegeverbindung im Bereich der Clemensstrasse sollte komplett in einem Stück gebaut werden.

2. Der obere Mühlenteich sollte „generalüberholt“ werden.

 

Nähere Infos hierzu können dem Antragsschreiben entnommen werden.

 

Veröffentlicht am 08.12.2016

 

RatsfraktionBürgerversammlung zum Wegekonzept am 09. November

Im März  wurde auf Antrag der Ratsfraktionen SPD und Bündnis 90 / Die Grünen der Beschluss gefasst, bei entsprechender Förderung durch das Land NRW, ein Wegekonzept für die Gemeinde Mettingen aufzustellen.

Wie können ca. 170 km gemeindliche Straßen und Wege für die Landwirtschaft, für die Bewohner der Außenbereiche, für den Schulbusverkehr und für die Freizeitaktivitäten der Mettinger erhalten werden? Wie kann der Erhalt finanziert werden, ohne dass nur die direkten Anlieger zur Kasse gebeten werden?Werden alle Wege auf Dauer benötigt und was kostet die Er- und Unterhaltung des gesamten Netzes?

Zur Klärung dieser Fragen dient das nun fertiggestellte Wegekonzept, in dem alle Wege und Straßen im Außenbereich mit vielen Detailinformationen zum Zustand, zur künftigen Bedeutung und Nutzung und zu den Erhaltungskosten betrachtet werden.

Somit wird in der Abschlussveranstaltung am 9. November um 19 Uhr im Ratssaal der Öffentlichkeit, inbesondere den Bewohnern der Außenbereiche, ein Wegekonzept mit folgenden zentralen Aussagen vorgestellt:

  • Aktuelle und künftige Bedeutung der Wege
  • Handlungsempfehlung bezüglich der Ausbauart
  • Finanzierungsvorschläge und Fördermöglichkeiten z.B. über Bodenordnungverfahren (Flurbereinigung)
  • Ausbaureihenfolge der Wirtschaftswege

Veröffentlicht am 30.10.2016

 

AllgemeinGlasfaser kommt!

Seit 2013 arbeitet die SPD-Fraktion daran, Mettingen mit schnellem Internet zu versorgen. Nun sind wir einen großen Schritt weitergekommen. Das Unternehmen „Deutschen Glasfaser“ wird in Kürze mit dem Ausbau südlichen Ortszentrum von Mettingen beginnen. Leider konnte nicht die erforderliche Quote erreicht werden um alle angedachten Gebiete zu erschließen. Aber es gibt noch Chancen! Denn jeder, der sich noch bis zum Ende der Planungsphase entscheidet, einen Vertrag bei der DG abzuschließen profitiert noch von der Befreiung der Anschlussgebühren (min. 750 €) und genießt weitere Sonderkonditionen (z.B. DGBasis für  34,95 € statt für 46,95 €). Außerdem werden diese neuen Verträge noch bei der Quote für das gesamte Gebiet berücksichtigt. Sollte noch bis zum Ende der Planungsphase die geforderte Quote erreicht werden, so könnten auch noch die herausgenommenen Teilbereiche erschlossen werden.

Weitere Informationen zu den einzelnen Teilbereichen finden Sie auf der Internetseite der Bürgerinitiative „Glasfaser für Mettingen“, oder auf der Internetseite der "Deutschen Glasfaser".

Wir freuen uns über die positive Entwicklung für jeden einzelenen, aber vor allem auch für Mettingen als Wohn- und Wirtschaftsstandort. Eine stabile und leistungsfähige Breitbandversorgung ist ein wichtiges Infrastrukturprojekt für unseren Ort. Wir werden das Thema weiter begleiten und voran bringen. Auch in den Außenbereichen!

Veröffentlicht am 11.10.2016

 

RSS-Nachrichtenticker